StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Regeländerung bei Rollenspielregeln

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Regeländerung bei Rollenspielregeln   30/5/2009, 15:40

Schaut euch noch einmal den 7. Punkt bei den Rollenspielregeln an, es ist wichtig, dass das eingehalten wird zur besseren Übersicht :-)
Vielen lieben dank^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Regeländerung bei Rollenspielregeln   1/7/2009, 22:05

Leute, da wäre noch was wegen den Avataren.
Wenn ihr euren Avatar ändert - und das nicht nur als Bild, sondern eben den Schauspieler, der darauf zu sehen ist, dann schickt doch bitte entweder an die Mods, Dramaqueen oder mich ne PN.
Oder wendet euch an die Admins und teilt denen das mit.
Das erspart unnötige Listenabgleicherei und Verwirrung.
Danke^^
Nach oben Nach unten
Midna
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Geburtstag : 15.04.88
Weiblich Widder

BeitragThema: Re: Regeländerung bei Rollenspielregeln   4/7/2009, 20:01

Und nun kommt die längst überfällige neue Regelung der Regel Nummer 4, von den Rollenspielregeln.
Diese Regel besagt, dass wir eine Mindestpostinglänge von 1000 Zeichen haben und ab heute kommt neu hinzu, eine Maximallänge von 6500 Zeichen. Nähere Erklärung findet ihr bei Regel Nummer vier.

glg Midna
Nach oben Nach unten
http://between-darkness.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Regeländerung bei Rollenspielregeln   8/11/2009, 20:23

Auch in dieser Änderung geht es um Regel Nummer vier.
Und zwar ist die Mindestpostläge nach einem Zeitsprung nun nicht mehr auch auf 1000Zeichen begrenzt, sondern auf 1500, was zugleich die maximale Postlänge erhöht. Denn schließlich soll in diesen Post auch, was ihr in der nicht gespielten Zeit gemacht habt.
Jedenfalls sollte es einmal erwähnt werden.
Die 500 Zeichen extra sind speziell dazu da, die nicht gespielte Zeit, zu beschreiben.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Regeländerung bei Rollenspielregeln   

Nach oben Nach unten
 
Regeländerung bei Rollenspielregeln
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Aufhebung für die Vergangenheit, Jahresfrist, Vorverlagern des Änderungszeitpunkts auf den Monatsersten, für den Hilfebedürftigen günstige Änderung, monatsweise Betrachtung, Bedarfszeitraum, Bewilligungsperiode, Härtefall
» Zur Verfassungsmäßigkeit der Regelbedarfsstufe 3 - Der Gesetzgeber hat bei der Schaffung der Regelbedarfsstufe 3 seine verfassungsrechtlichen Pflichten zu transparenten Begründung nicht verletzt SGB XII
» Änderung des FSK! Battle of Pokémon
» Verfahrensstand zum ,,Entwurf eines Achten Gesetzes zur Änderung des SGB II"
» Mustertext: Änderung der Eingliederungsvereinbarung (1-Euro-Job

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Between Darkness :: Welcome to Between Darkness :: Ankündigungen/Regeländerungen-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com