StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Vinzenz Mulciber

Nach unten 
AutorNachricht
Vinzenz Mulciber
Squib
Squib
avatar

Geburtstag : 01.12.59
Männlich Schütze
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Vinzenz Mulciber   23/8/2009, 03:37







Erzähl mir von dir



NAME: Vinzenz Mulciber jr.
SPITZNAME:
GEBURTSTAG: 01.12.1959
GEBURTSORT: London
WOHNORT: London
HAARFARBE: Dunkelblond
AUGENFARBE: blau
GRÖßE: 1,82
BESONDERE MERKMALE:

BERUF: Schüler
HAUS: Slytherin
KLASSE: 6. Klasse



Wie groß ist deine Familie?



VATER: Arosos Mulciber ist 50 Jahre alt. Er gehört seit der Anfangszeit zu Voldemorts Anhängern. Seine besten Freunde sind hohe Beamte im Ministerium. Deshalb kann er sich auch den einen oder anderen Ausrutscher leisten. Er war schon einmal in Askaban, weil er bei einem Überfall auf Muggelgeborene von Auroren gefangen genommen wurde. Dank einiger Aussagen war er innerhalb weniger Tage wieder frei.

MUTTER: Drusilla Mulciber ist 45 Jahre alt. Sie ist ebenfalls Todesserin, aber nicht aktiv tätig. Mit dem Vermögen ihrer Familie unterstützt sie die Todesser in allen Belangen. Sie kommandiert ihre Hauselfen den ganzen Tag, was auch gleichzeitig ihr liebstes Hobby ist.

Geschwister: keine

Verwandtschaft: Er hat eine große Familie, die ausschließlich aus reinblütigen Zauberern besteht. Sie sind fast alle Anhänger Lord Voldemorts.



Zeig mir wer du bist



STÄRKEN:
selbstbewusst
ehrgeizig
zielstrebig
kann sich immer alles zu seinen Gunsten biegen
wissbegierig

SCHWÄCHEN:
rassistisch
arrogant
hat kein Gewissen
gewalttätig
skrupellos


HOBBIES:
Vinzenz ist ein sportlicher Typ, der aber keinerlei regelmäßigen Sport treibt. Ab und an spielt er Quidditch. Am liebsten würde er der Hausmannschaft als Treiber beitreten. So hätte er das Recht, alle öffentlich fertig zu machen, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen. Er liest alles über dunkle Flüche, was ihn zu einem ständigen Besucher der Bibliothek macht.


CHARAKTER:

Vinzenz ist ein sehr energischer Mensch. Er lässt sich nicht gerne Dinge vorschreiben und vor allem nicht verbieten. Sein Interesse gilt dunklen Flüchen. Er scheut sich auch nicht, den ein oder anderen an seinen Mitschülern auszuprobieren. Dabei achtet er aber genau auf die Stärke des Fluches. Da es einen Nachweis und bestimmte Reaktionen auf Flüche dieser Art gibt, muss er sehr vorsichtig damit sein. Er lässt keinen Kampf mit einem anderen Haus aus. Der Gegner ist ihm relativ egal, wenn ein Schüler Pech hat, verflucht er ihn auch schon mal ohne Grund. Er hat kein Gewissen, was ihn zu einem schwer einschätzbaren Menschen macht.

Obwohl er nicht mit allen Lehrer gut klar kommt, ist er doch ein guter Schüler. Er lernt wenn er lernen muss, da er später einmal im Ministerium arbeiten will. Welche Stelle im Ministerium ist ihm egal, hauptsache weit oben.
Er hat sich vorgenommen, das Ministerium zu stürzen. Somit hätten die Muggel keinerlei Schutz mehr.
Später möchte er einmal in die Fußstapfen seines Vaters treten und sich ebenfalls dem dunklen Lord anschließen. Seine größte Hoffnung ist es, direkt nach dem Schulabschluss in den Kreis der Todesser aufgenommen zu werden.


Muggelgeborene Zauberer sind für ihn eine Plage, die es auszulöschen gilt. Fast schlimmer sind bei ihm aber Zauberer, die aus alten Zaubererfamilien entstammen und sich dann für Muggelgeborene einsetzen. Blutsverräter sind ihm ein Dorn im Auge. Er kann nicht nachvollziehen, wie man sich gegen seine Familie stellen kann. Deshalb verachtet er besonders Sirius Black. Ein Zauberer, der aus so einer angesehenen Familie kommt und sich dann von ihr abwendet, ist in seinen Augen eine Schande.
Seine liebsten Opfer sind Gryffindors. In diesem Haus sind mit Abstand die meisten Gegner Lord Voldemorts.

Mit seiner Familie hat er schon so einiges erlebt. Da sie sehr groß ist und jeder anders denkt, kommt es bei ihnen auch schon mal zu Auseinandersetzungen. Seine Mutter ist der wichtigste Mensch in seinem Leben.

Den dunklen Lord hat er schon mehrere Male selbst gesehen. Vinzenz bewundert ihn für seine Stärke und Macht.

Deine Magie



HAUSTIER: Eine Eule namens „Filus“
ZAUBERSTAB: 12 Zoll aus Ulmenholz, der Kern ist aus Einhornhaar
BLUTSTATUS: Reinblut
GESINNUNG: böse
Klassifizierung: Zauberer in Ausbildung


Erzähl mir deine Geschichte



KINDHEIT
Seine Kindheit verbrachte Vinzenz glücklich. Er bekam alles, was er wollte und wurde auch gleich so erzogen, wie seine Eltern es für richtig hielten. Schläge und Flüche musste er nie über sich ergehen lassen, da er ein sehr braves und gelehriges Kind war. Seine Mutter erzog ihn mit sehr viel Liebe. Zu ihr hat er ein besonders inniges Verhältnis. Zu seinem Vater hatte er nie ein besonders gutes Verhältnis, weil dieser sich mit den Aufgaben Lord Voldemorts beschäftigte und kaum Zeit für ihn hatte. Er musste es zwar nie selbst spüren, bekam aber mit, dass sein Vater überaus gewaltbereit war.

SCHULZEIT
In Hogwarts lebte er förmlich auf. Hier konnte er seinen Interessen nachgehen, ohne tadelnde Worte zu hören.
Keiner war erstaunt darüber, dass er nach Slytherin kam - das Haus, das seine Familie seit Jahrhunderten besuchte. Es gab genug Schüler, die andere Ansichten hatten als er und das musste geändert werden. Er entdeckte immer mehr Ähnlichkeiten zu seinem Vater. Dunkle Flüche lernte er nun nicht mehr nur zu Hause - weil er interessiert war, brachte er sie sich selbst während der Schulzeit bei. Am liebsten testete er die Wirkung und die genaue Anwendung an seinen Mitschülern aus. Aber dunkle Flüche konnten nachgewiesen werden. Er musste also immer vorsichtig mit seiner Wahl sein.



Was noch bleibt



SCHREIBPROBE:

Vinzenz lief den Gang entlang. Er war bester Laune, gerade eben hatte er eine Fünftklässlerin aus Gryffindor fertig gemacht. Oh ja, sie war fertig und wenn sie Glück hatte, konnte sie in ein paar Tagen wieder richtig gehen.
Was musste so ein dummes Schlammblut auch seinen Weg kreuzen? Sie hatte nicht einmal den Anstand besessen, ohne zu murren an ihm vorbeizugehen. Nein, sie musste ihn aus verheulten Augen anschauen. Es war ihm doch scheißegal, dass etwas passiert war - und dann blieb sie auch noch stehen und starrte ihn an!
Natürlich hatte dies seine Laune erheblich gesteigert. Er musste nicht einmal viel tun und schon lag sie zu seinen Füßen und bettelte um Gnade. Leider war dieses Wort nicht in seinem Sprachschatz vorhanden. Er hatte dieses Drecksstück in eine Ecke gezaubert und war dann weiter den Gang entlang gelaufen. Heute fing endlich der Unterricht wieder an. Was aber auch bedeutete, dass er seine Schulkameraden wieder sehen würde. Am meisten freute er sich aber auf Lily Evans. Sie war eines seiner Lieblingsopfer. Als beste Freundin von Leon Noxville und dazu noch als Schlammblut war sie ein gefundenes Fressen, vor allem weil Noxville immer gleich in die Luft ging, wenn man seine Freunde fertig machte.
Strahlend und bester Laune betrat er die große Halle.

AVATARPERSON: Vinzenz Kiefer
ZWEITCHARAKTER: Elena Amalya Scott, Tristan Cunningham
REGELN GELESEN Ja
ÜBERNAHME CHARAKTER/SET/STECKBRIEF:
Nein





Zuletzt von Vinzenz Mulciber am 23/8/2009, 20:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vinzenz Mulciber   24/8/2009, 00:04

Modul der allgemeinen Bildung

ZeitMontag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
1. 8:30-9:15 Alltagsmagie Zauberkunst Artefaktkunde GdZ Alltagsmagie
2. 9:15-10:00 Alltagsmagie Zauberkunst Artefaktkunde GdZ Alltagsmagie
Pause
3. 10:15-11:00 Körpertraining Zaubertränke Kräuterkunde frei Zauberkunst
4. 11:00-11:45 Körpertraining Zaubertränke Kräuterkunde frei Zauberkunst
Pause
5.12:00-12:45 Artefaktkunde Kräuterkunde Zauberkunst Kräuterkunde VgddK
6. 12:45-13:30 Artefaktkunde Kräuterkunde Zauberkunst Kräuterkunde VgddK
Mittagspause
7. 15:30-16:15 FREI FREI FREI FREI FREI
8. 16:15-17:00 FREI FREI FREI FREI FREI
21:20 bis 22:50--- ------- --- ---
Nach oben Nach unten
Vinzenz Mulciber
Squib
Squib
avatar

Geburtstag : 01.12.59
Männlich Schütze
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Re: Vinzenz Mulciber   31/8/2009, 22:15









Freunde



Bekannte: Elizabeth Balding, Jonathan Crane,
Freunde: Salomé Dupré, Amon Meliflua, Abigail Dourdon, Severus Snape, Linnéa Viola van der Bell
gute Freunde:
beste Freunde:


Feinde



leichte Feindschaft:
schwere Feindschaft: Eve Harper Dussander, Yasmeen Wymer
Erzfeinde:


Liebe


heimlich verliebt:
verliebt:
Beziehung:
Ex-Beziehung:


Schule



Lieblingslehrer:
Hasslehrer:


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vinzenz Mulciber   

Nach oben Nach unten
 
Vinzenz Mulciber
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Between Darkness ::  Der Sprechende Hut :: Einwohnermeldeamt :: Charaktere(Bekannte aus dem Buch) :: Schüler-
Gehe zu:  
Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com