StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 User und ihre Kritik

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: User und ihre Kritik   2/5/2009, 01:44

Hier seid ihr richtig, wenn euch etwas nicht gefällt, denn so, wie wir uns über Lob freuen, freuen wir uns auch über Kritik.

Nicht jedem Wunsch wird hier stattgegeben, wir werden das natürlich erst diskutieren, aber wenn ihr eine Kritik habt, dann her damit. Wir können uns nur durch konstruktive Kritik weiterentwickeln.

Konstruktiv meint, keine vernichtende Kritik, die uns aufbürdet, dass wir drei hier allesamt unfähig sind, sondern in etwa "Mir gefällt das Design nicht, es hat den und den Mangel und würde so und so besser aussehen."

Das ist eine normale Kritik und freundlich geäußert, sodass wir damit kein Problem haben, das zu diskutieren. Denkt immer daran behandelt uns so, wie ihr gerne behandelt werden möchtet.
Es ist immer ein Geben und Nehmen.

Schluss mit dem Gerede, her mit der Kritik

viele liebe Grüße

Das Team


Zuletzt von Marry-Sue am 27/10/2009, 17:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   30/5/2009, 13:15

hi mädels Smile

ich muss jetzt doch mal kritik loswerden...ich hab ja nichts gegen monsterposts, aber wäre es nicht besser, wir würden erstens die posts kennzeichnen, also wergrad mit wem und so, wegen der besseren übersicht...
dann habe ich noch ein persönliches anliegen...mir macht das posten zwar spass, aber den verliere ich lagsam, wenn ich sehe wie viel hier schon wieder geschrieben wurde...ich komme überhaupt nicht hinterher und es scheint auch irgendwie die gegenseitge rücksichtnahme zu fehlen. ich persönlich habe nochmehr interessen, um die ich mich kümmern muss und es fällt mir nicht leicht, die alle unter einen hut zu bringen und wenn ich dann hier online gehe und sehe, dass schon wieder zwei seiten mit post neu sind, dann verliere ich die lust daran, das alles zu lesen, weil ich vielleicht was vergessen könnte, bei meiner antwort darauf einzugehen. es macht einfach keine spass wenn man vor sehr vielen post erstmal lesen muss und dann unter dem druck steht posten zu müssen, weil man nicht mehr hinterher kommt.
ich hoffe ihr könnt das nachvollziehen...

glg
phoebs
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   11/6/2009, 20:44

Huhu ihr Lieben,

ich habe ein Anliegen. Kritik würde ich es nicht nennen, aber es ist doch etwas, was mich bedrückt.
Aaaaalsooo, mir ist aufgefallen dass das Play so langsam einschläft und ich stelle einfach mal die Vermutung auf, dass es daran liegen könnte, weil die Posts immer so lange sind. Ich bin so ehrlich und gebe zu, dass ich als schon gar keine Lust habe zu antworten, wenn ich auf so überdimensionale Posts eingehen muss. Ich lese sogar nur noch die, die mich betreffen, aber so lange Dinger halten einfach so lange auf. Und sie setzte einem unter Druck genauso lange Posts zu schreiben. Könnte man nicht ne Höchstanzahl von Zeichen festlegen?
Nicht mehr wie 6000 oder so? Ich denke dass das Play einfach besser ins Rollen kommt wenn es schneller geht.
Also seid mir net böse, wenn ich das kritiesiert habe, denn das betrifft ja auch die User die so lange Posts schreiben. Seht es einfach mal als Anregung an.

Hab euch lieb
Lily
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   11/6/2009, 20:48

ich muss lily recht geben!!
auch ich lese nur noch post die mich betreffen und auch die anderen überfliege ich nur noch bis ich meinen namen lese... das ist einfach zu schade!
ich denke dass man diese Mörderpost wirklich unterlassen könnte...
Nach oben Nach unten
Midna
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Geburtstag : 15.04.88
Weiblich Widder

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   11/6/2009, 21:42

Also ich glaube nicht, dass es an der Länge liegt. Keine ahnung woran, aber ich denke nicht daran. Vielleicht sind einfach alle nur postfaul? Very Happy
Aber ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen, das heißt, äußert bitte alle eure Meinung zu diesem Thema...

danke
Grüßle Midna
Nach oben Nach unten
http://between-darkness.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   11/6/2009, 21:52

Ich bin momentan einfach so fertig von dieser doofen Grippe, dass ich kaum die Kraft zum Posten habe...
ansonsten muss ich sagen, dass es bei mir nicht an der Länge liegt. Im Gegenteil, denn wenn man mit einem Charakter längere Posts macht, dann kommt zwar das Play langsamer voran, aber ich finde, so läuft es ruhiger ab, so dass die Menschen hinterherkommen, die bis Nachtmittags zu arbeiten haben, wenn wir das jetzt kürzen, komm auch ich bald nicht mehr hinterher.

Deswegen bitte ich euch, damit ich meine Posts gestalten kann, mir die Möglichkeit einer Postbegrenzung zu ersparen. Ich meine, ich schreibe meistens auch nur 5-6000 Zeichen, der Rest ist ausnahme, weil ich sehr viel auf viele Leute zu antworten habe.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   11/6/2009, 21:57

Huhu,
ich lieb diese langen Post ja auch echt, und ich denke auch, dass man die nicht alle grundsätzlich verbieten sollte. Aber es is einfach nun mal Fakt, dass hier ne Menge stoff ist.
alle sitzen zusammen und man muss für einen einzelnen Chara 7 Posts abarbeiten weil man mit 7 anderen Charas zusammen sitz, dass ist einfach wahnsinnig viel. stellt euch mal vor, ihr sitzt mit 7 Leuten zusammen und redet alle miteinander dass is einfach chaos pur, und ich kann mir schlecht vorstellen, dass so ein Gespräch auf Dauer bestand hätte.
Bei den zwei Slytherins (Say und Hil) haben es da einfacher, sie müssen nur aufeinander eingehen und auch nicht so lange warten. Also hat die Postlänge schon etwas damit zu tun. Aber auch, dass es so viele Leute immer sind... Versteht ihr was ich mein?
Das stört mich ein kleines bisschen allgemein... Jeder ist mit jedem befreundet... wenn ich da an die Bücher denke, was hatten die untereinander schon groß miteinander zu tun? Also die Häuser und auch so große Grüppchen sind schon komisch.... Aber okay ist so und wir müssen mit zurecht kommen.... Vielleicht wäre eine maximale Zeichenlänge wenn alle beiander sind praktischer (also in der Halle und den Klassensäle max 6000 Zeichen und sonst dann nach oben offen...
und noch auf Marrys Post schnell eingehen tu... es sollen jetzt keine mickrigen Posts von 20 Zeichen werden, dass is klar, dass es nich funktioniert, aber wenn dann drei Posts da sind die über 5000 Zeichen sind und man muss die alle lesen plus die "normalen längen" (was so bei 3000 Zeichen liegt) wirds einfach viel, aber ich denke dass es auch an den vielen Charas liegt. 4 Rumtreiber 3 Gryffmädchen Nox dann kommt der vorbei und der und die natürlcih noch und von da kommt noch einer und das is find ich zu viel, hab aber auch keinen Verbesserungvorschlag. Vielleicht liegts auch nur an mir, dass ich das so viel finde
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Charlotte Jordan
Vertrauensschüler/in
Vertrauensschüler/in
avatar

Geburtstag : 19.07.60
Weiblich Krebs
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   11/6/2009, 22:13

Okay, ich liebe es ja meine Meinung zu äußern ;-)
Ich denke schon, dass die Postlänge zumindest teilweise damit zu tun hat, dass das Play momentan etwas schleppend verläuft. Vor allem, da im Momentan situationsbedingt Gruppengespräche geführt werden, denn Gruppengespräche sind ja ohnehin meist etwas verworren, weil man nun hier auf eine Frage antworten muss und da auf eine andere und so weiter...Wenn jetzt aber jeder so lange Posts schreibt, indem dann nicht nur eine, sondern zwei, drei oder vier Fragen gestellt werden, auf die man eingehen muss, dann erschwert das die Sache schon, und auch das Lesen gestaltet sich etwas verwirrend, muss ich sagen.
Na, und Alice und Lily haben ja schon gesagt, dass sie gar nicht mehr alles lesen, weil die Länge sie einfach abschreckt, und da denke ich, dass er vielleicht anderen Usern ähnlich geht. Und wenn die beiden aus diesem Grund nicht mehr so oft posten, dann können andere User womöglich auch nicht posten, weil sie ja auf deren Post warten müssen, und darum schleppt sich das Play dann so dahin.
Ich lese zwar alle Posts, auch die ganz langen, aber da fällt es mir dann schwer, den Überblick zu behalten, rein inhaltlich. Ich fände, kürzere Posts, dafür aber häufiger, das wäre schon besser und interessanter.
Außerdem muss man ja auch bedenken, dass viel Zeit verloren geht, um so einen langen Post zu schreiben. Jetzt könnte man sagen, dass ja niemand gezwungen wird, einen Post mit total vielen Zeichen zu schreiben - aber er reicht ja schon, wenn die Vorposter sehr lange Beiträge verfasst haben, auf die man dann eingehen muss. Nicht jeder hat Zeit, um sich eine Stunde oder länger an so einen Post zu setzen, man hat ja schließlich auch noch andere Dinge zu tun, und dann postet man eben gar nicht.
Ich selbst habe zwar auch schon einen ellenlangen Post geschrieben, aber mehr aus Ehrgeiz, um mir zu beweisen, dass ich das auch kann.
Ein anderer Grund dafür, dass das Play ein wenig schleppend ist, könnte auch sein, dass es so selten Zeitsprünge gibt - überlegt nur mal, wie ewig wir schon am ersten Tag dran sind.
Okay, das war dann mal so meine Meinung (in Kurzfassung, übrigens, hab mir Mühe gegeben, will ja hier niemanden allzu sehr zulabern^^), ich hoffe es ist verständlich, was ich meine - wenn nicht, einfach mal nachfragen, ich geb gern überall meinen Senf dazu;-)
Ah, eins will ich noch sagen, dann bin ich fertig^^: Häufigere Post, die dann kürzer wären, fänd ich auch deshalb gut, weil es ja hier viele Leute gibt, die nur einen Chara haben - ich momentan zum Beispiel^^. Naja, und es ist schon blöd, wenn man immer hier hin kommt und nicht posten kann, weil man noch auf eine Reaktion warten muss (was kein Vorwurf an die Leute ist, die mit mir posten, wirklich nicht, will es nur anmerken). Wenn man mehrere Charas hat ist das vermutlich nicht so schlimm, aber die meisten hier haben momentan noch einen, und dann ist das schon blöd.
So seh ich das zumindest, ihr könnt ja sagen, was ihr davon haltet - so, jetzt bin ich aber fertig hier. Dass ich soviel geschrieben hab, soll nicht bedeuten, dass ich so wahnsinnig viel zu kritisieren hab, ich versuche nur, ein wenig hilfreich zu sein (auch wenn das vielleicht nicht der Fall ist;-))
Ganz liebe Grüße
Charlie
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   12/6/2009, 16:09

huhuu!
zu der postlänge hab ich ja schon was gesagt..
ich wollt nur noch mal anmerken dass mir die sache von elu auch schon aufgefallen ist.
wir haben immer seeehr viele freunde!
also ich hab das problem ja auch.. und ich denke dann immer ah der chara ist aber cool und mit dem
muss ich doch auch was zu tun haben und der mag dasselbe wie meiner...
aber wenn man mal ehrlich ist, man siehts ja auch in der schule oder auf der arbeit^^, kennt man die meisten menschen vom namen her und ist eher auf dem 'bekannten'-status als richtige freunde.
aber solange wir es nicht so übertrieben spielen... dass jeder jeden kennt, kann man die bekannten-listen vielleicht so lassen.
ich weiß es nicht.
im mom reden die ja sowieso nur mit den leuten die an ihrem tisch sitzen.
und dass das play so schleppend voran geht.. nun ich hoffe das geht vorbei. einen zeitsprung würde ich jetzt wohl nicht mehr machen. halt nur nun alle in die schlafsäle tuckern, damit wir mal bald den neuen tag posten können.
glg
Nach oben Nach unten
Midna
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Geburtstag : 15.04.88
Weiblich Widder

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   12/6/2009, 17:58

So ich melde mich auch mal zu Wort, da meine letzten Worte ja eher karg zu diesem, doch brisanten Thema ausgefallen sind.
Also ich finde immernoch, dass die Postlänge nicht bedingt was mit dem im Moment recht schläfrigen Play zu tun hat. Es ist nur normal, dass man so viel postet, wenn man auf so viele Leute eingehen muss, wie, glaube ich, auch MarrySue hier schon erwähnt hat. aber damit komme ich auch gleich auf Elus, Charlies glaub ich auch und Alice Argument:
Ich finde es auch äußerst komisch, wieviele hier miteinander befreundet sind. Also schon allein wenn ich bei Marc schaue, wieviele der bei Freunde hat.... gut ich kanns verstehen, Marc ist schon ein dufter Kerl, wer will nicht mit ihm befreundet sein *rofl* Nein, Scherz beiseite.
Dass man auch in anderen Häusern Freunde hat, kann durchaus sein, aber normal haben die außer dem Unterricht und der Zeit in der Großen Halle eigentlich nicht viel miteinander zu tun. Aber, eigentlich ist es nicht so schlimm.
Charlies Argument, dass man zu wenige Zeitsprünge hat, finde ich auch gut. Sie hat Recht, wir sitzen doch bestimmt schon 2 oder gar 3 Wochen am ersten Tag oder?
Aber zumindest mit dem heutigen Tag hat Alice Recht, ich würde heute auch keinen Zeitsprung mehr machen, da nun bald eh sicherlich alle ins Bett gehen. Hoffentlich jedenfalls. Ansonsten müssen wir halt doch einen Zeitsprung machen. Aber erstmal abwarten.
Aber back to topic das ja eigentlich Postinglänge hieß:
Wie ich am Anfang schon sagte, ich persönlich habe kein Problem mit der Postinglänge und würde vielleicht, um einigen Usern doch ein Stück weit entgegen zu kommen eine Maximalgrenze von 6500 Zeichen setzen (wenn man da nun ein paar zeichen drüber ist, ist das ja auch nicht schlimm), sodass eben speziell die 8000er- 10 000er Posts nicht mehr entstehen. Aber wie MarrySue glaube ich selbst schon sagte, man gibt eben eine gute Vorlage und schon ist es geschehen Smile Verständlich, wenn man sich mit sieben Charaktern oder was weiß ich wievielen unterhält, was, um Elus Worte aufzugreifen, auch recht unreallistisch ist, sich mit sieben Personen gleichzeitig zu unterhalten. Das ist echt ein Durcheinander. Aber was soll man machen, nach diesem Ereignis will man natürlich von jedem wissen, wies einem geht und so.^^
Aber natürlich wären kürzere Posts interessanter und vorallem schneller. Doch speziell MarrySue ist eben eine, die gerne lange Sachen schreibt und deswegen würde ich nicht weiter runtergehen mit der Maximalzeichenvorgabe, als bis auf 6500. Ich persönlich denke, dass wäre ein guter Bereich. Aber was ich unbedingt nochmal anmerken muss, ist, dass sich absolut niemand dazu verpflichtet fühlen muss, auch solange Posts zu schreiben. Ich zum Beispiel, habe es auch schon lange aufgegeben, mal wieder einen 8000er oder so hinzulegen. Ich denk mir einfach, soviel wie ich schreiben kann, schreib ich halt. Außer wenn ich halt jetzt bei 4000 irgendwas Zeichen bin, dann versuche ich schon, auf die 5000 Marke zu kommen um die Pukte zu ergattern Smile
Also um das nochmal festzuhalten: Niemand wird verurteilt, wenn er nur einen Post schreibt, der exakt 1000 Zeichen oder so hat. Schreibt so viel ihr könnt, macht euch keinen Stress, posten soll Spaß machen und nicht unter einem Zwang stehen, den längsten Post zu schreiben Smile

Ich weiß zwar absolut gar nicht, ob mein Gefasel hier irgendwas zur Klärung beigetragen hat, jedenfalls ist das meine Meinung Smile
Ich sag auf jeden Fall mal danke an jeden, der hier seine Meinung geäußert hat. Es ist wichtig auch von euch werten Usern, die Meinung zu hören, ansonsten kann sich nichts ändern, wenn niemand etwas sagt Wink

Liebste Grüße
Midna
Nach oben Nach unten
http://between-darkness.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   12/6/2009, 19:58

Hi,
ich muss doch noch mal Stellung dazu nehmen.
Du, Midna, meinst, posten soll Spaß machen. Momentan fehlt es aber ein bisschen an Spaß weil ich erst mal 2 Stunden mit lesen beschäftigt bin, bevor ich mir auch nur Gedanken um einen eigenen Post machen kann. Vielleicht liegts daran, dass ich einfach eine langsame Leserin bin, aber ich les die Post und dann noch mal während ich sie beantworte. Klar, wenn jemand viel schreibt ist das echt schön, aber wir haben auch recht viele Neueinsteiger dabei, die dass so eventuell nicht gewöhnt sind. Und ich fand die Grenze bei 6000 Zeichen echt schon sehr hoch.
Meine letzten Posts haben auch lange auf sich warten lassen, weil ich keine Lust hatte da ewig lange Post zu lesen. Es ist kein Problem wenn mal ein 8000 Zeichen Post dabei ist. Aber wenn du 4 hintereinander davon lesen musst, vergeht dir einfach die Lust dazu.
Und ich finde auch nicht dass es ein Nachteil für die Leute ist, die morgens arbeiten sind. Zur Zeit sind wir beide ja die Dauerbesetzer morgens, und würden so viel mehr auch nicht posten können. Wenn doch käm es am Ende aufs gleiche heraus. Ob man nun 2 Post a 7000 Zeichen lesen muss oder 5 Posts a 1000 Zeichen....
Klar letztendlich ist es dem Team überlassen was es tut, dennoch würde ich mir persönlich Gedanken darüber machen, was für die Allgemeinheit besser ist...
Bin gespannt wie ihr es regelt.
Elu
Nach oben Nach unten
Conan Simmens
Schokofrosch
Schokofrosch
avatar

Geburtstag : 25.10.59
Männlich Skorpion
Alias : Steckbrief


BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   12/6/2009, 20:14

Also eine Stellungnahme von mir - ich kann keine 8000 Zeichen Post 4 mal hintereinander schreiben, maximal drei und ich sage mal, ich kriege nur mit James solche Posts auf die Reihe . Aber wenn ihr auf 6000 Zeichen Posts besteht, meinetwegen.
Mir Rille--- weil ich weiß, dass unser RPG noch niedlich ist, gegen die Konditionen die andere Foren aufbewahren und die nehmen auch keine Rücksicht.
Es mir gleich- ich kann 5000 Zeichen schreiben, oder auch 10000, aber ich persönlich finde es auf dauer anstrengender auf einen Charakter einzugehen, wenn da x mal 1000 Zeichenposts stehen, weil ich mich dann gar nicht in den Chara reinfitzen kann, als wenn ich eine Weile auch mal nur lese, was die anderen schreiben. Wenn ich aber alle 1000 Zeichen einen anderen Charakter vor mir habe, ist das für mich störend.
Aber wie gesagt, kein Ding, ich stelle mein Bedürfnis zurück, für die User.
Dann nehmen wir die Punkte für die Posts bitte wieder raus, dass ist dann doof.
So meine Meinung kund getan.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   20/6/2009, 02:19

Huhu die Adminas,
je später die Stunde desto schöner die Gäste, oder besser gesagt desto kreativer die User.
Wir sitzen grad zu *nachzähl* viert in dem wunderschönen Chat und reden.
Naja uns ist aufgefallen, dass doch recht viele Charas "Geheimnisse" haben. Also Dinge die im Steckbrief stehen, und so für jeden nachlesbar sind, aber naja die eigentlich im "normalen" Leben niemand wissen würde.
Wir sind dann auf die Idee gekommen, mal nachzufragen, wie es mit einem extra Thread (ähnlich der den Verbindungen) aussieht. Oder auch als Post unter dem Stundenplan/Steckbrief, in dem drinsteht, wer von welchem Geheimnis weiß. Nicht, dass dann jemand schreibt, dass Sue ja so in Remus verknallt ist, obwohl es laut Sue ja noch niemand weiß.
Ich hoffe unser Problem/Vorschlag ist verständlich.
Fühlt euch geknuddelt.
eure fleißigen Nachtschwärmer
Nach oben Nach unten
Midna
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Geburtstag : 15.04.88
Weiblich Widder

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   22/6/2009, 15:59

Huhu Elu Smile
ehm, nur kurz zu der Idee der Nachtschwärmer: Sie ist angenommen Smile Näheres dazu findet ihr dann bald bei Ankündigungen/Regeländerungen und auch wegen eurer zweiten und dritten Idee, die hier aber nicht stehen. Also wenns blinkt einfach draufklicken, das war dann wohl ich Very Happy

glg Mid
Nach oben Nach unten
http://between-darkness.forumieren.de
Sayuri Ayana Ai-Yukio
Schokofrosch
Schokofrosch
avatar

Geburtstag : 18.03.60
Weiblich Fische
Alias : Steckbrief



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   27/7/2009, 18:33

Hey
also, ich muss mal was loswerden zu dem neuen design... versteht das bitte nicht falsch, aber diese brauntöne machen mich total depri...
das lila und blau was ihr vorher hattet hat mit wesentlich besser gefallen...
aber das neue bild oben finde ich super, auch von den farben her, aber das passt irgendwie auch nicht so schön zu den brauntönen, vielleicht könntet ihr den hintergrund ja an das bild anpassen
und noch zu den neuen modulen für die stundenpläne (irgendwie erinnern die mich an das system, wie ich meine prüfungsfächer fürs abi wählen musste)
ich glaube euch gerne, dass das verdammt viel arbeit war das alles umzustellen und so neu zu machen und eigentlich finde ich das auch gar nicht so schlecht, immerhin gibt es noch vier auswahlmöglichkeiten, in denen man seinen charakter nur reinquetschen muss, aber wobei es mir darum geht: irgendwie habe ich das gefühl, dass die hauptfächer dabei zu kurz kommen, es war nur ein modul dabei, in dem verteidigung gegen die dunklen künste vorhanden war und das finde ich etwas wenig, wenn man bedenkt, dass der krieg so kurz bevorsteht. ich könnte mir vorstellen, dass viele dieses modul wählen wollen, aber es können ja nicht alle rein
es kann natürlich auch sein, dass alles ausgeglichen gewählt wird, das wäre natürlich super, aber ich denke, da könnte ein problem liegen
so, das wollte ich nur mal loswerden, auch wenn ihr das nicht nochmal alles ändern wollt, ich kann das verstehen, das wäre schließlich nur noch mehr arbeit für euch, aber das ist meine meinung dazu
wahrscheinlich gewöhn ich mich da auch noch dran...
ach ja, trotzdem respekt an euch, dass ihr das alles in so kurzer zeit umgestellt habt und das das (bis auf die paar punkte^^) so schön geworden ist
ich war von der umbauaktion zwar sehr überrascht, vielleicht könntet ihr so etwas beim nächsten mal etwas eher ankündigen, aber es ging im verhältnis zu anderen foren sehr schnell
liebe grüße
say
Nach oben Nach unten
Midna
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Geburtstag : 15.04.88
Weiblich Widder

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   27/7/2009, 18:43

Hey Sayuri^^

Also in einem Punkt muss ich dir auf jeden Fall schonmal recht geben. Wenn ich gestern bei der Modlumontage dabei gewesen wäre, hätte ich das auch gleich angemerkt. Gerade das mit Verteidigung gegen die dunklen Künste, was du, Sayuri, ja schon angesprochen hast, wird ein Problem werden.
Wenn ich nur an meine Charaktere denke, da würde jeder (ja auch Kiana^^) gern Verteidigung haben wollen. Also, Charlie, Phoebs und MarrySue ihr habt das echt klasse gemacht und alles und ich kann mir denken was das für eine Arbeit war, aber das wird ein echtes Problem geben, denke ich.

Und nun zu deinen anderen Punkten, Sayuri:
Jaah glaub mir, das dunkle braun das gefällt mir auch nicht so sehr. Aber wir haben echt hin und her probiert, daran saßen wir am längsten, aber das braun passte eben am Besten zu dem Rest des Forumgerüstes. Aber, ich werde mich nochmals dran setzen, wenn ich wieder Zeit finde und keine Sorge, da sagen wir dann rechtzeitiger vorher Bescheid, wenn wir das machen^^

glg Midna
Nach oben Nach unten
http://between-darkness.forumieren.de
Robert Mason
Squib
Squib
avatar

Geburtstag : 18.11.60
Männlich Skorpion
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   29/7/2009, 18:43

Hallo.
Ich weiß, ich habe mich selbst erst vor kurzem angemeldet und ich weiß nicht, wie schlau es ist ausgerechnet jetzt schon Dampf abzulassen, aber etwas brennt mir gerade doch sehr auf der Zunge. Es wurden ja vor kurzem die neuen Stundenpläne festgelegt und (obwohl ich mir sehr gut vorstellen kann, dass dies eine äußerst schwere Aufgebe ist) frage ich mich gerade, nach welchen Verfahren ihr festgelegt habt, wer welchen bekommt. Ich weiß, dass Amelia und ich uns beide relativ früh auf die Frage gemeldet haben, welches Modul wir bevorzugen würden und dabei haben wir beide das Modul der angewandten Magie als Erstwunsch angegeben. Klar, kann so etwas nicht immer berücksichtigt werden und ich finde es jetzt auch nicht unbedingt dramatisch, dass wir jeweils in unseren Zweitwunsch gesteckt wurden.
ABER...wie um Himmelswillen, kann es sein, dass sich jemand neu anmeldet (ich nenne keine Namen, da es ja nun mal nicht viele sein können) einen, wirklich nur meiner Meinung nach saumäßigen Steckbrief schreibt und in diesen auch noch ganz dreist FESTLEGT, welches Modul er gern hätte und dieses auch prompt bekommt?

Ich hoffe einfach mal, dass das jetzt nicht zu böse herüberkommt (bitte schmeißt mich nicht raus XD), aber ich finde das schon etwas seltsam und hätte dafür, auch wenn ich es eigentlich nicht verlangen darf, schon gerne eine kleine Stellungnahme dazu.

glg
Robert
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   29/7/2009, 19:42

Hey,
nein, wir schmeißen dich natürlich nicht sofort raus.

Ich denke, wir wissen alle, um welchen Chara es geht und deswegen kann ich sagen, dass wir diesen Chara an anderen Stellen schon so oft hin und her geschoben haben, dass wir aus Rücksicht auf unseren User eben einmal seinen Erstwunsch akzeptieren wollten. Es fühlt sich blöd an, an jeder Stelle wieder ein „Nein“ von den Admins zu erhalten und an andere Stellen verwiesen zu werden, an die man eigentlich gar nicht wollte.
Daher dachten wir, dass nach so vielen „Das geht nicht“s ein kleines Zugeständnis durchaus in Ordnung wäre, zumal du und Amelia ja beide gesagt hattet, dass es nicht schlimm wäre, wenn ihr in euren Zweitwunsch kommt.
Die Namen wurden alle zugleich eingetragen, aber wie das eben bei Stundenplänen ist, muss auch ein bisschen Rücksicht darauf genommen werden, dass nicht sofort alles komplett voll ist.
Wir haben euch jetzt in euren Erstwunsch gesteckt, was allerdings auch bedeutet, dass nur noch zwei Plätze in diesem Modul frei sind.

Gruß,
Alpha
Nach oben Nach unten
Robert Mason
Squib
Squib
avatar

Geburtstag : 18.11.60
Männlich Skorpion
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   29/7/2009, 20:52

Okay, das finde ich natürlich schön Very Happy
Ganz vor weg, soll ich auch von Amelia ein ganz dickes Dankeschön überbringen Smile

Es war jetzt zwar nicht so gemeint,
dass wir sofort in unsere Erstwunschfächer gesteckt werden wollen,
es hat uns schlichtweg ein wenig irritiert und jetzt verstehen wir beide die Sachlage auch.
An sich hätte die Erklärung schon gereicht, aber so ist das,
zumindest für uns, natürlich klasse.
Hoffentlich kam das jetzt nicht gehässig rüber.

glg
Robert und Amelia
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   29/7/2009, 21:17

Außer bei euch beiden wird jetzt auch auf niemanden mehr Rücksicht genommen, was den Erstwunsch angeht. Jetzt haben wir zumindest in den Großkünsten und in der Angewandten Magie schon fast belegte Kurse, jetzt muss auch mal alles andere voll werden.
In Muggelschulen gibt es da auch kein Wunschkonzert und wäre Charles Noxville für die Stundenpläne zuständig, dann hätte der Zeter und Mordio schreiend verkündet, dass er jetzt alle selbst einteilt Wink.

Viel Spaß^^
Alpha
Nach oben Nach unten
Robert Mason
Squib
Squib
avatar

Geburtstag : 18.11.60
Männlich Skorpion
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   2/8/2009, 23:53

Ja also noch einmal danke,
dass alles so "problemlos" geklärt wurde
und keinerlei Reibereihen entstanden sind^^"

Aber ich muss noch einmal einen Versuch starten,
das Forum ins Chaos zu stürzen *muha*

Und zwar, geht es um die Hntergrundfarbe,
des Forums^^"
kann es sein, dass sie am Anfang irgendwie dunkler war?
Mein lieblingsbraunton war es damals zwar nicht zwingend
aber trotzdem war die Farbe in so fern recht gut,
dass man jeden Text ohne Probleme darauf lesen konnte.
Jetzt, mit der neuen helleren Hintergrundfarbe, beißt sich das irgendwie mit der teils
gelben, weißen und hellroten Schrift^^
Es fällt mir persönlich schwer, längeren Texten zu folgen,
weil mir einfach die Augen weh tun.
Ich neige inzwischen sogar dazu, hier die Texte zu markieren,
bevor ich sie lese >.<

Naja, wenn ich mit dieser Meinung alleine stehe und
ich lediglich nen Augenfehler habe (moment mal ich hab einen XD *auf seine Brille tippt*)
dann habe ich natürlich nichts gesagt silent
aber es noch ein paar stören sollte, dann naja...hab ichs wenigstens mal angesprochen nech?^^

lgl
Robert Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   3/8/2009, 00:23

midna probiert gerne mit der farbe rum, ja, du hast recht, vorher wars um einiges dünkler, welches auch mir mehr zugesagt hat.

wie wärs wenn wir uns einen termin ausmachen und alle unsere bewertungen und farbtipps im Chat klären?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   3/8/2009, 12:31

Hey ihrs,
also ich fand das dunkle Braun ja auch total kagge.... Aber das find ich auch nich so gut, weils bei mir ähnlich wie bei Robby einfach voll doof is zu lesen, ich mag es nicht weiße Schrift zu lesen, oder die weiße Schrift mag mich nicht. Ich weiß es nicht... Kann man es nicht eventuell zumindest so einstellen, dass die normal Schrift schwarz ist? Ich habs nun mal so eingefärbt und find es irgendwie besser zu lesen....
wegen dem weiß, gelb oder allgemein hell, wir schreiben ja selten in den bunten farben, außer die Admins für die Häuser.....
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Amelia Terrell
Schokofrosch
Schokofrosch
avatar

Geburtstag : 05.05.60
Weiblich Stier
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   3/8/2009, 13:54

Hei,

ich finde Sirius Vorschlag ganz gut. Das ließt sich wirklich gleich viel leichter.
Was ich aber auch noch aus anderen Foren kenne, dass man sich selbst zwischen verschiedenen Farbschemen/Styles entscheiden kann. Ich weiß zwar nicht, ob das eventuell zu viel Aufwand wäre oder so (kp von von html, CSS oder was auch immer ^^).
Und sollte das zu umständlich sein, find ich schwarze Schrift als eine gute Lösung.

Liebe Grüße,
Amelia
Nach oben Nach unten
Christine Alana Toulon
Vertrauensschüler/in
Vertrauensschüler/in
avatar

Geburtstag : 13.05.60
Weiblich Stier
Alias : Steckbrief


BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   3/8/2009, 15:39

Das wäre natürlich eine Idee - aber ich weiß nicht, inwieweit, wir das hier umsetzen können, das weiß ich echt nicht -d a müsste man sich auf anderen Boards mal informieren, aber ich bin der Auffassung, dass das hier nicht gehen wird.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   

Nach oben Nach unten
 
User und ihre Kritik
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wie soll ich ihre Signale interpretieren??
» Sie will ihre sachen - aber die kontaktsperre läuft bereits
» Hogwarts Häuser
» Allg. Zeltlager I
» Verlassenes Ufer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Between Darkness ::  Around Between Darkness :: Lob/Kritik Thread-
Gehe zu:  
Forum kostenlos erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com